Grundlagen

Eine Website, die von einem Browser dargestellt wird, ist nichts anderes als ein gewöhnliches Text-Dokument mit der Endung .htm oder .html, das mit dem Notepad oder einem anderen einfachen Texteditor geöffnet werden kann.

Das HTML-Dokument beinhaltet sogenannt TAGs, das sind Befehle bzw. Formatierungsanweisun­gen, die im Browser umgesetzt werden, so dass die Seite im Internet dargestellt werden kann.

Das Grundgerüst einer HTML-Seite:

<!DOCTYPE html PUBLIC " ... Informationen zur verwendeten HTML-Version ... ">

<html>

<head>

... Titel der Seite, Deklarationen, Informationen für die Suchmaschine (Inhalt, Beschreibung, ... ), Informationen für verschiedene Browser, ...

</head>

<body>

... Inhalt der Seite, Formatierung und Aufteilung der Inhalte und sonstiges, wie z. B. Tabellen, Listen, ...

</body>

</html>

... weitere allgemeine Regeln findet man auf www selfhtml.org

Sinnvolle Programme:

www kompozer.net (für Windows, Mac OS X, GNU/Linux)

www notepad ++ (für Windows)

Tutorials:

www HTML-Kurs

www html.net - HTML Tutorial

www HTML-Schule

www selfhtml (hier findet man alle HTML-Tags und noch viel mehr ...)